sashapuppensasha
 
 

Curriculum

 

sasha

Sasha Morgenthaler Puppen haben es mir besonders angetan. Der spezielle Gesichtsausdruck
hat mich schon als Kind sehr fasziniert. Als die Migros erschwingliche Sashapuppen auf den
Markt brachten, habe ich eine hübsche Brünette geschenkt bekommen. Jahre später hat meine
Tochter damit gespielt. Heute hat sie einen Ehrenplatz in meiner Vitrine.

Nach einigen Jahren hat meine Sashapuppe viele Geschwister bekommen und plötzlich war
meine Vitrine überfüllt.

————————————————————————————

Endlich wusste ich, wie ich meine Homepage interessant gestalten kann.
So entstand die Homepage Katharitas Sashapuppen.

Als treuer Hausfotograf unterstützte Niklaus Hansen meine Liebe zu Puppen.
Sein tollen und hochwertigen Puppenaufnahmen machten meine Website zu dem, was sie heute ist.

In den vielen Jahren hatte ich viele schöne, seltene oder spezielle Sashas in meinen
Händen. Manchmal weilten sie monate oder jahrelang in meinem Atelier und manchmal
nur einige Stunden.

————————————————————————————

Später eröffneten meine Schwester und ich zusätzlich die Puppenklinik Bremgarten.Viele
Sasha-und Puppenpatienten kommen jährlich in unsere Klinik. Jede Puppe ist einzigartig und
erzählt mir ihre Lebensgeschichte.

————————————————————————————

Die Vielfalt ist gross und eine Sammlerin hat eine riesige Auswahl.

oben
© All Rights Reserved by Sashapuppen